Kontakt

Blog

Home/Cloud Services/5 Jahre aContech & IHK-Gründerpreis 2016 – Wir feiern mit einmaligen Aktionen

5 Jahre aContech & IHK-Gründerpreis 2016 – Wir feiern mit einmaligen Aktionen

8.07.2016

Freuen Sie sich über einmalige Aktionen & tolle Gewinne zu unserem Unternehmensjubiläum 2016
Feiern Sie mit uns den Gewinn des „IHK-Gründerpreis Mittelfranken 2016“ durch Stefan Zenkel, CEO aConTech

Die Zahl 5. Die kulturelle Bedeutung der Zahl 5 weist einige uns sicherlich vertraute Aspekte auf: Zum Beispiel die 5 Sinne nach Aristoteles, die 5 Kontinente und die damit verbundenen Olympischen Ringe, etwas Überflüssiges nennt man im Deutschen „das 5te Rad am Wagen“ oder man lässt „5 gerade sein“, wenn man mal etwas nicht so genau nimmt.
Überraschenderweise ist die Zahl 5 in vielen östlichen und westlichen Kulturen auch die Zahl der Liebe als unteilbare Summe der männlichen Zahl drei und der weiblichen Zahl zwei. Sie galt als die Zahl der Liebesgöttin Venus und steht jetzt für:

Teambild 5 Jahre aConTech5 Jahre „We-Love-Cloud“. Geleitet von der Vision „We-Love-Cloud“ wagte Stefan Zenkel 2011 sprichwörtlich mit Liebe und Leidenschaft als einer der ersten Cloud-Pioniere in Deutschland die Gründung der aConTech GmbH mit Sitz in Fürth. Mit „We-Love-Cloud“, so seine Intention vor 5 Jahren, sollen alle klein- und mittelständischen Unternehmen über IT-Dienste und -Operationen jederzeit bedarfsgerecht verfügen, auf die sonst nur große Firmen und spezielle Organisationen zugreifen können. Und das ganz einfach mit und in der damals noch nebulösen Cloud! Als Expert Student Partner für Microsoft Deutschland erwarb sich der damalige Student der Wirtschaftsinformatik die Expertise für die neue, noch umstrittene Technologie sowie während eines Auslandssemesters in Stockholm zusätzliches Know How in Strategischem Management und Unternehmensführung.

5 years later. We-Love-Cloud ist inzwischen das Leitmotiv der aConTech und ihrer 15 Mitarbeiter an den Standorten Fürth, München, Regensburg, Freiburg, Düsseldorf, Hannover und Berlin. Die Mitarbeiter sind vorwiegend Spezialisten in der Cloud-Technologie und verfügen über entsprechende Berufs- und Hochschulausbildungen sowie höchste Hersteller-Zertifizierungen. Diese werden ergänzt durch ein kleines Team von Sozialwissenschaftlern und Organisationsberatern, die die Faktoren und Zusammenhänge von Mensch-Technik-Organisation bei der Implementierung neuer IT-Lösungen besonders beleuchten. Insbesondere mit der Microsoft Deutschland GmbH und dem Distributor ALSO Deutschland GmbH wird partnerschaftlich zusammen gearbeitet. Bei zahlreichen Veranstaltungen und Web-Seminaren wird inzwischen gerne auf die Kompetenz der aConTech-Mitarbeiter als Referenten, Moderatoren, Trainer und best-practice-speaker zurück gegriffen. Marktbegleiter wie IT-Dienstleister und Systemhäuser, scheuen sich inzwischen nicht davor, die aConTech als Spezialist für Dienste und Lösungen aus der Cloud als Partner bei ihren Kundenvorhaben einzusetzen.
Gut 100 Kunden mit unterschiedlichsten Anforderungen arbeiten erfolgreich und zufrieden mit Cloudlösungen und IT-Architekturen von aConTech. In den einzelnen Kundenprojekten – ob innovativste Cloudlösung, ob herausfordernde Migration oder profunder Support – steht dabei immer kompromisslos der Businessnutzen des Kunden im Fokus: Welche technologische Lösung dient seiner Geschäftsentwicklung am meisten? Insbesondere legen dabei die Consultants erstmals viel Wert auf die Fragestellung: “Was ist das Geschäft des Kunden und verstehen wir es in seiner Gesamtheit hinsichtlich Kunden, Mitarbeiter, Lieferanten, Wertschöpfungskette sowie Collaboration & Communication?” Um dies stets zu verstehen und den Businessnutzen zu fokussieren, nehmen die Mitarbeiter regelmäßig an Aus -, Fort- und Weiterbildungen in den Themengebieten Persönlichkeit, Sales, Technologie sowie Organisationsentwicklung teil. Die passgenauen persönlichen Entwicklungspläne werden durch einen firmeninternen Personalentwickler konzipiert.

Auch bringt sich die aConTech seit Jahren als aktives Mitglied mit Manpower und Know-How im Softwarering e.G. und im ALSO Network ein. Inzwischen ist das Unternehmen Mitglied im bayme – Bayerischer Unternehmensverband Metall und Elektro e.V. Ausgewählte soziale und kirchliche Aktionen werden nachhaltig unterstützt.

Die aConTech ist nach nunmehr 5 Jahren ein bundesweit geschätzter Spezialist und Generalist in allen technologischen, wirtschaftlichen und psychologischen Fragestellungen rund um Cloud, Industrie 4.0 und IoT – sowohl als manufacture wie auch provider.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Pünktlich und doch überraschend zum Jubiläum wird Stefan Zenkel für seine mutigen Schritte mit „We-Love-Cloud“, seine Innovationskraft und sein unternehmerisches Geschick mit dem „IHK-Gründerpreis Mittelfranken 2016“ ausgezeichnet.
> aConTech als Gründerpreisträger 2016

Die IHK Nürnberg für Mittelfranken vergibt diesen Preis seit 1996  jährlich an drei besonders erfolgreiche Jungunternehmen. Die Preisträger sollen dabei allen Gründungsinteressierten ein leuchtendes Vorbild in Mut, Fachwissen, Selbstbewusstsein, Engagement und Kreativität sein. Der IHK- Gründerpreis-Wettbewerb 2016 wurde auf der bewährten Grundlage einer Ausschreibung durchgeführt. Die drei Preisträger 2016 wurden durch eine unabhängige Jury ermittelt, der Vertreter aus Wirtschaft und Medien angehören.

 

5 Jubiläums- und Gewinnaktionen.

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns das Jubiläum sowie die Auszeichnung zu feiern und möchten uns mit tollen Aktionen bei Ihnen für die gute Zusammenarbeit bedanken. Machen Sie mit und forcieren Sie Ihre IT sowie Ihre Geschäfte mit unseren praxis- und lösungsbezogenen Jubiläumspaketen:

  • 5 IT-Contest
  • Free FiVe Workshops – Vertriebsworkshops für IT-Consultants
  • 50% Mobility Offensive
  • 5 x 25 Super Unternehmens-Champion
  • 5 x 5 x 5 Super Single-Champion

5 Jahre aConTech – Jubiläumsteaser

Die Beschreibungen zu den einzelnen Aktionen/Gewinnspielen sowie Teilnahmebedingungen finden Sie auf acontech.de/5Jahre

 

 

 

Sharing is caring! – Jetzt teilen: