Kontakt
Slide background

Weil IT nicht nur Technik ist.

Machen Sie Ihr Unternehmen zukunftssicher – mit unserer Vorgehensweise “Mensch – Technik – Organisation”
Profitieren Sie von unserer Erfahrung als Digitalisierungsexperte & mehrfach ausgezeichneter Microsoft Partner

Slide background

Eingriff Erforderlich: Obacht und Hurra, Admins bekommen MFA!

Längst überfällig und erfreulicherweise hat Microsoft eine Maßnahme zur Sicherung von Administrator-Rollen vorgenommen. Diese Änderung betrifft jeden, der Azure AD – sei es mit Office 365, Azure oder anderen Diensten –  nutzt. Admins müssen zukünftig Multi-Factor Authentication nutzen. Werden Sie jetzt tätig, um Ausfälle zu vermeiden!

DSGVO: Smartphone Dilemma & iOS-Kontakte

Seit 24. Mai 2016 gilt die EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Seit 25. Mai 2018 gibt’s auch Ärger wenn auffällt, dass man dagegen verstößt. Nun fällt auf: Apps, die Unternehmensdaten analysieren und weiterverkaufen, sind ein Problem – auch bei Smartphone-Kontakten – und gerade Apple kommt hier nicht hinterher. Ein persönlicher Kommentar.

SCCM Cloud Management Gateway: Verwaltung von Cloud-Only Devices mit OnPremise-Systemen

Durch einen Azure AD Join verbinden Sie Windows 10 Maschinen direkt mit der Cloud. Damit können Anwender ohne Notwendigkeit der Netzwerk-Konnektivität zum lokalen AD arbeiten. Durch das Co-Management mit Microsoft Intune und System Center Configuration Manager über ein Cloud Management Gateway verwalten Sie sowohl klassische als auch cloud-basierte Clients einheitlich mit umfangreichen Funktionen.

Android: Die neuen Microsoft Phones?

Windows Phone, Windows Mobile, Windows 10 Mobile oder doch Microsoft Mobile? Wie hieß Microsofts Versuch eines mobilen Betriebssystems denn nun eigentlich? Android bietet durch seine enorme Anpassbarkeit die Basis, um voll ins eigene Ökosystem integriert zu werden – und Microsoft baut auf diese Basis auf.

Einfache ADFS-Konfiguration mit Azure Active Directory Connect

Mit Azure AD Connect ist die automatisierte Konfiguration einer ADFS-Infrastruktur möglich. Claim rules werden automatisch gesetzt und auch der Proxy zum internen ADFS hingeleitet. Gerade für Proof of Concept-Szenarien ist diese schnelle und automatisierte Bereitstellung ein großer Mehrwert.

Clientconfig: Skript-Ausführung durch Intune

Durch die Mobile Device &Application Management Plattform Intune können Geräte und Anwendungen über Richtlinien konfiguriert werden. Durch die Kompatibilitätsprüfung wird zudem gewährleistet, dass diese Einstellungen erfolgreich angewendet wurden. Der Funktionsumfang dieser Richtlinien ist jedoch auf die Vorlagen limitiert – durch die neue Skript-Ausführung mit Microsoft Intune erhält man jetzt vollen Zugriff auf alle Betriebssystemeinstellungen.

MAM: Mobile Application Management mit Intune

Ein Gerät, das aus Unternehmenssicht mobil ist, muss vor Fremdzugriffen geschützt sein (MDM). Hierbei ist jedoch nicht mehr nur das Auslesen des Gerätes selbst (an den USB-Port anschließen und Dateien kopieren), sondern auch der Zugriff von Zusatzdiensten, die im Betriebssystem vorhanden sind oder die durch Applikationen hinzugefügt werden, zu beachten. Durch ein Mobile Application Management (MAM) können Konfigurationsrichtlinien auf Applikationsebene gesetzt werden.

Mobile Device Management nach BSI mit Enterprise Mobility + Security

Im Rahmen des Enterprise Mobility Managements liegt ein besonderer Fokus auf der Verwaltung von (mobilen) Endgeräten. Mit Microsofts AzureAD und Intune aus Enterprise Mobility + Security lassen sich die Mindeststandard des BSI für Mobile Device Management sowohl aus technischer als auch organisatorischer Sicht erfüllen.

Microsoft 365 – ein großer Schritt zum Cloud Arbeitsplatz

Mit Microsoft 365 wurden die Dienste Office 365, Enterprise Mobility + Security, sowie Windows Enterprise zu einem Paket geschnürt und haben zudem ein verbessertes Preismodell erhalten. Ab knapp 20€ pro Nutzer und Monat lässt sich ein voll produktiver, abgesicherter und gemanageter Arbeitsplatz aus der Cloud bereitstellen.