Kontakt
Slide background

Weil IT nicht nur Technik ist.

Machen Sie Ihr Unternehmen zukunftssicher – mit unserer Vorgehensweise “Mensch – Technik – Organisation”
Profitieren Sie von unserer Erfahrung als Digitalisierungsexperte & mehrfach ausgezeichneter Microsoft Partner

Slide background

APP-SSO durch Azure AD in Enterprise Mobility + Security

Das Azure Active Directoy dient dem zentralen Identitätsmanagement hinter den Microsoft Cloud Diensten wie Office 365. Enterprise Mobility + Security beinhaltet Microsoft Intune, die Azure Rechteverwaltung und die Premiumvariante des Azure Active Directory und bietet somit umfassende Möglichkeiten Geräte und die von Ihnen genutzten Dienste, auch wenn diese nicht zu Microsofts Portfolio gehören, über Ihre Unternehmensidentität zu verwalten.

Azure Rights Management

Beim Enterprise Mobility Management stellt die größte Herausforderung die Informationsklassifizierung  für das Mobile Content Management dar. Azure Rights Management gewährt Datensicherheit durch technologische Regulation von internen und externen Informationsfreigaben.

AzureAD: Externe Freigaben und SharePoint Online

Bei der Nutzung von Microsoft Online Services wie SharePoint kommt es schnell zu der Anforderung innerhalb dieser Dienste mit Personen zusammenzuarbeiten, die nicht Teil des Unternehmens sind. Generell ist hier zwischen den Verhältnissen B2C (Business-to-Consumer) und B2B (Business-to-Business) zu unterscheiden. 

Conditional Access nicht nur mit Microsoft Apps: Google Chrome

Conditional Access ist nun auch mit Google Chrome möglich: Mit dem Creators Update hat Microsoft weitaus mehr als nur oberflächliche Anpassungen in Windows 10 vorgenommen. Neben Microsoft-eigenen Tools können nun auch Fremdapplikationen wie Google Chrome mit der Systemregistrierung im Azure Active Directory umgehen.

Verbindung von Geräten und Diensten im Internet of Things – Global Azure Bootcamp 2017

Am 22. April war ich erneut Referent beim Global Azure Bootcamp in Köln. In diesem Jahr ging es um die Bereitstellung einer IoT-Infrastruktur durch die Geräte angebunden, verwaltet und die von diesen gelieferten Daten verarbeitet werden. Die Informationen können hierbei durch ein Workflowsystem aufbereitet und anschließend an verschiedene Dienste, vom klassischen Mailsystem, Datenbanken bis hin zu Twitterposts, weitergeleitet werden. Die Inbetriebnahme ist in knapp 20 Minuten und mit Betriebskosten von unter 100€ pro Monat machbar.

Enterprise Mobility Management – Keine Software, sondern eine Disziplin

Das Enterprise Mobility Management (EMM) wird meist auf die Verwaltung von Smartphones und Tablets reduziert. Wer sich noch an die ersten Lan-Partys erinnern kann, bei denen Tower-PCs und Röhrenmonitore zu den Veranstaltungen geschleppt wurden, sollte dem Gedanken offen gegenüber sein, dass eigentlich jeder Computer als mobiles Gerät angesehen werden kann. Der Umschwung zu Notebooks und der Always-Online Gedanke moderner Unternehmen trägt dazu bei – und ein wesentlicher Aspekt wird häufig außer Acht gelassen: der Nutzer.

Office 365 Deutschland ab sofort verfügbar!

Office 365 Deutschland – Wir befinden uns im Jahre 2017 n.Chr. Die ganze Welt wird überwacht… Die ganze Welt? Nein! Zwei germanische Rechenzentren beginnen den Feinden des Datenschutzes Widerstand zu leisten. Damit ist ein weiterer Weg für die Digitalisierung deutscher Unternehmen und Ämter gesichert. Microsoft Office 365 unter der Obhut der T-Systems in Deutschland.

OneDrive: SharePoint und Groups mit MacOS

Lange war Apples Betriebssystem außen vor, wenn es um die Synchronisation von Dateien aus SharePoint ging. Der neue OneDrive Client konnte zwar den eigenen Office 365 Speicher synchronisieren, auf den Teambereich musste man jedoch über das Öffnen-Menü aus den Office Anwendungen oder den Internet-Browser zugreifen. Mit der neuen Version kann man nun aber auch diese Dokument-Bibliotheken offline vorhalten und synchronisieren.