Kontakt

Blog

Home/Cloud Services/Das sagen Hayder Ali und Stefan Zenkel über das Cloud Business

Das sagen Hayder Ali und Stefan Zenkel über das Cloud Business

In einem eigenen Artikel haben wir bereits über unsere Teilnahme an der Microsoft Inspire 2017 in Washington D.C. berichtet, bei der wir nicht nur mit dem Microsoft Partner Award „Runner Up“ ausgezeichnet wurden, sondern Geschäftsführer Stefan Zenkel auch einen gemeinsamen Auftritt mit Hayder Ali, Chief Technology Office (CTO) @ Microsoft Worldwide SMB and Partner Channel, hatte.

Hayder Ali und Stefan Zenkel als Experte eines echten Cloud-Born Partners diskutierten wichtige Fragen zum Thema Cloud Business und in diesem Beitrag erfahren Sie ihre Antworten darauf.

 

Wie funktioniert das Cloud Business wirklich?

Cloud-Geschäft funktioniert nur, wenn Sie wie ein echter Dienstleister denken!
Im Cloud Business werden alle sinnvollen Leistungen für die Kunden-IT als Service angeboten. “Wie ein echter Dienstleister denken” heißt: Wir verkaufen nicht einfach nur Microsoft Cloud Lizenzen in Office 365, die andere auch zu einem vielleicht niedrigeren Preis anbieten – wir integrieren die Lizenzen stattdessen in unser Dienstleistungsangebot. Und wir denken darüber nach, was unserem Kunden einen echten Vorteil bringt. Auch empfehlen wir, dass Azure PaaS zu verwenden, um einzigartige und spannende neue Anwendungen zu bauen, die kein Wettbewerber kopieren kann. Außerdem kombinieren wir diese mit intelligenten und schnellen Prozessen, die unsere Kunden erkennen lassen, uns als echten Experten mit einer intelligenten Software ins Boot zu holen.

 

 

Wie ist unser organisatorisches Setup?

Auch dies ist anders als bei klassischen Systemhäusern. Wir verstehen uns nicht als IT-Dienstleistern, sondern als Digitalisierungsexperten. Neben dem technischen Know-How der Kollegen im Consulting, haben sie eine extrem fokussierte betriebswirtschaftliche Perspektive, die Digitalisierung im Unternehmen in den absoluten Vordergrund stellt. Es gibt zwei Teams, die die Digitalisierung unterstützen:

 

  • Modern Collaboration führt den modernen Arbeitsplatz mit Office 365 und anderen Technologien, Projekt- und Zusammenarbeitsmanagement, sowie neue Führungsleitlinien im Unternehmen ein.
  • Digital Revolution verhilft Unternehmen dabei, ihre gesamte Struktur der Digitalisierung anzupassen, neue Geschäftsmodelle zu entwickeln und diese disruptiv im Unternehmen einzuführen. Ein großer Teil dabei ist Business Strategy and Management Consulting, um die Ergebnisse später auf digitalen Plattformen umzusetzen.
    Orga Setup Microsoft & aConTech

 

Beide Bereiche verwenden den eigens entwickelten MeTeOr (Mensch-Technik-Organisation)-Ansatz, bei dem die Einführung digitaler Geschäftsstrategien und des modernen Arbeitsplatzes von Dipl. Sozialpädagogen begleitet wird.

Wie sprechen wir mit Kunden?

Denken Sie anders!
Wir sprechen meistens nicht mit der IT-Leitung. Wir reden nicht über die Kosten unserer Lösungen (… zumindest nicht von Anfang an). Und auch nicht viel über technische Erkenntnisse (… aber wir haben tiefe technische Kenntnisse). Was wir tun, ist: Gespräche mit Entscheidern, Management und Bereichsleitern führen. Wir diskutieren gemeinsam, wir wir eine ganz neue Art der Zusammenarbeit und eine unglaubliche Effizienzsteigerung in ihren Teams und Prozessen erreichen können. Wir sprechen deshalb mit unseren Kunden aus einer organisatorischen, prozessorientierten und betriebswirtschaftlichen Perspektive. Es geht im Endeffekt nicht um Kostensenkung, sondern darum zu helfen, neue Geschäftsmöglichkeiten mit Potenzial für mehr Umsatz und höheren Margen zu ermöglichen.

 

Welches Personal benötigen wir?

Typische Systemintegratoren denken in Servern, Software und Backbone Switching – Einsen und Nullen. Dies kann bei den Projekten ein wichtiger Teil sein, aber das Image gegenüber unseren Kunden sollte nicht sein: Das ist ein Verkäufer oder ein Techniker. Vielmehr sollte der Kunde denken: Das ist ein kluger Typ, der Business und IT zu verbinden weiß. Ein Digitalisierungs-Experte, der sowohl die Wirtschafts- als auch die IT-Welt versteht. Jemand, der weiß, dass IT das Geschäft nicht unterstützt, sondern es ermöglicht. Jemand, der Leidenschaft für das hat, was er tut!

 

Wie lässt sich aus Microsoft Services Mehrwert und Managed Service generieren?

Lesen Sie zuerst die exakte Definition von “Managed Services”. Denken Sie über Managed IT nach. Wir verwenden beispielsweise die “Business Model Canvas” für neuen Ideen, um die “out of the box” Cloud-Produkte von Microsoft mit unseren eigenen IT/Business/Consulting-Dienstleistungen zu verbinden. Managed Cloud Services sollten einzigartige Nutzenargumente haben, die Sie von Ihren Mitbewerbern unterscheiden. Beim Thema Cloud-Beratung denken wir über verschiedene Möglichkeiten nach, wie wir Mehrwert erzeugen können. Wir denken nicht an technische IT-Kenntnisse, sondern an organisatorisches Wissen und Collaboration-Beratung. Nicht SharePoint, Skype oder EMS, sondern wie die Zusammenarbeit mit Gruppen, Teams und Flow funktioniert. Nicht Web-Technologien, sondern wie SharePoint-Workflows das Leben unserer Kunden bzw. dessen Mitarbeiter vereinfachen können.

 

Sie haben noch weitere Fragen zum Thema Cloud Business? Kontaktieren Sie uns!

 

Sharing is caring! – Jetzt teilen: