Kontakt

Blog

Home/Anwenderberichte & Szenarien/News von der Microsoft WPC: aConTech als Top Cloud Partner auf die Microsoft Worldwide Partner Conference (WPC) in Orlando eingeladen

News von der Microsoft WPC: aConTech als Top Cloud Partner auf die Microsoft Worldwide Partner Conference (WPC) in Orlando eingeladen

 

Jede Branche hat ihre eigenen Insider Veranstaltungen zum Kennenlernen, Austauschen, Networken und um frühe Einblicke in neueste Technologien zu bekommen. Für das Microsoft Universum ist dies sicher die Microsoft Worldwide Partner Conference (WPC) in Orlando. Wir sind unglaublich stolz, dass aConTech als einer der besten Cloud Partner Deutschlands von Microsoft eingeladen wurde, die Worldwide Partner Conference zu besuchen. Seien Sie hautnah dabei, wenn Stefan Zenkel von seinen neuesten Erlebnissen berichtet.

Das ist ein großartiges Erlebnis und eine Ehre zugleich. Stefan Zenkel, Geschäftsführer der aConTech GmbH konnte es gar nicht glauben, als die Einladung direkt von Microsoft auf die größte und bedeutendste Veranstaltung rund um Microsoft Technologien ins Haus kam. Und darauf sind wir alle natürlich besonders stolz. Die WPC steht unter dem Motto Learn. Network. Grow. Accelerate.

 

Impressionen von der Microsoft Worldwide Partner Conference in Orlando

Impressionen von der Microsoft Worldwide Partner Conference in Orlando

Warum WPC?

Microsoft beschreibt es mit folgenden Worten und wir konnten keine besseren finden:

The connections you need to generate future business.

The insights you want to get the competitive edge.

The partnerships that matter to deliver world-class customer results.

Neben über 460 Sessions über Technologien, Best-Practice Ansätzen, IT-Management Insights, Informationen zu IT-Sicherheit und vielen weiteren Themen, wird für die 7 exklusiv ausgewählten Gewinner der Reise ein buntes Rahmenprogramm in der Disneyworld mit persönlichem Austausch, leckerem Dinner und vielem mehr geboten.

WPC Orlando 2015

Natürlich haben wir Stefan Zenkel nicht einfach so abfliegen lassen. Damit wir und vor allem Sie, unsere zukunftsorientierten Cloud Kunden, auch von diesem einmaligem Erlebnis profitieren können, haben wir Stefan Zenkel dazu verpflichtet, täglich mehrfach entweder einen Blogeintrag über seine Erfahrungen zu schreiben oder laufend seine Eindrücke und Neuigkeiten auf Twitter zu posten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Besuchen Sie die WPC 2015 Homepage und verfolgen Sie die Keynote mit Microsoft CEO Satya Nadella im Live Stream!

Die Sessions sind in die Kategorien Innovate, Engage, Transform und Lead unterteilt. Eine Übersicht über alle Sessions gibt es auf der WPC Seite.

Die General Sessions stellen einen Überblick über die Produktstrategie bei den einzelnen Microsoft Produkten bereit. Die Übersicht zeigt das Who is who der Cloud Produktlinie und zeigt noch einmal eindrucksvoll in welche Richtung es bei Microsoft geht.

Seien Sie live dabei, folgen Sie uns schon jetzt auf unserem Twitterkanal und sichern Sie sich Vorabimpressionen auf Windows 10, Windows Server 2016, das neue Office 365 und Microsoft Azure bequem bei Ihnen im Büro oder zu Hause. Treten Sie mit uns in Kontakt, antworten Sie auf Tweets und teilen Sie uns mit, was Sie besonders interessiert!

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung über Twitter!

Sie haben Fragen zu Cloud Technologien, zu aConTech als Unternehmen oder auf der WPC vorgestellten Technologien? Dann kontaktieren Sie noch heute die Spezialisten des mehrfach ausgezeichneten Cloud Service Provider und zertifizierten Microsoft Cloud Partners aConTech.

 

 

 

++++++++++++++++[11.07.2015 | 12.00 Uhr]+++++++++++++++++++

Los geht’s! Acht Microsoft Partner aus Deutschland machen sich zusammen mit den Microsoft Partner Managern und Betreuern unseres Distributors ALSO auf zur Worldwide Partner Conference 2015 von Microsoft.

Richtig komfortabel war es nicht, aber tolle Gespräche machten den Flug kurzweilig. Am Flughafen von Chicago wurden wir freundlich in Amerika aufgenommen, danach galt es die schiere Größe des Flughafens zu überblicken und zum richtigen Anschlussflug nach Orlando zu kommen.

Erschöpft fielen wir (in einem anderen als dem angekündigten Hotel) in Orlando zur Ruhe.

 

 

++++++++++++++++[12.07.2015 | 07.00 Uhr]+++++++++++++++++++

 

Wie zu erwarten war, hatte sich unser Biorythmus noch nicht wirklich auf die neuen Zeiten eingestellt.

So erwachten wir früh und konnten in unser Tagesprogramm starten. Registrierung auf der WPC, in unser neues Hotel Double Tree mit Poolanlage umziehen und Orlando erkunden.

Highlight des Tages war sicher der Besuch der Universal Studios in denen wir die beeindruckenden Möglichkeiten der 3D Technik in Achterbahnen erleben durften. Und so kann man Harry Potters Kampf gegen den Drachen hautnah in 5D miterleben.

Auch sonst hat Orlando einige Annehmlichkeiten zu bieten.

Am Abend ging es dann los zur Einstimmung – die WPC Reception stand an, bei der jedes Microsoft Land eine eigene Location gemietet hatte. Deutschland war im Cuba Libre Club. So wurden die ersten Kontakte geknüpft und das immer wieder als wichtig beschriebene “Networking” gestartet.

 

 

++++++++++++++++[13.07.2015 | 08.45 Uhr]+++++++++++++++++++

 

Endlich ist es soweit – typisch amerikanisch beginnt die Vision Keynote zur WPC 2015 pünktlich mit großem Tamtam und einer Feier bei der natürlich die Partner und Microsoft höchstgelobt und übertriumphierend auf den Sieg über die Technologieherrschaft angestoßen wurde.

Anschließend gab es eine Fülle von Neuigkeiten für Partner (siehe unten) und unsere Kunden. Satya Nadella, CEO von Microsoft, und General Manager des gesamten Konzerns für verschiedene Produkte gaben sich die Ehre und enthüllten ein wahres Feuerwerk an Neuigkeiten.

Eines wurde auf jeden Fall klar – Microsoft lebt die Strategie Mobile First, Cloud First und alle Partner, die diesen Schritt nicht mitgehen, werden von Microsoft nicht weiter unterstützt werden.

Hier ein Eindruck zur Eröffnung der Vision Keynote auf der WPC 2015

 

Wir haben uns umso mehr gefreut – wir sind auf dem richtigen Weg und Microsoft hofiert uns, wo es nur möglich ist. Unser TopVar Status und andauerndes Commitment unseren Kunden die neuesten Technologien und Lösungen aus der Cloud aufzuzeigen unterstreichen dies. aConTech ist Cloud Solution Provider, das Cloud Programm, dass Microsoft seinen Top Partnern an die Hand gibt.

 

Ein Höhepunkt, bei dem ein großes Staunen durch den Saal ging, war sicher der Einblick in die fantastischen Möglichkeiten von Virtual Reality mit Microsoft Holo Lens.

Auch hier ein Ausschnitt, wie zukünftig mit 3D Entwicklung gearbeitet werden kann. Rechts auf der Leinwand ist der Ausschnitt zu sehen, wie er durch Holo Lens für den Betrachter dargestellt wird.

 

 

In Anschluss gab es noch viele Neuigkeiten für Partner, das beeindruckende Wachstum der Microsoft Cloud Services, etc.

 

++++++++++++++++[13.07.2015 | 13.50 Uhr]+++++++++++++++++++

Hier zusammengefasst die wichtigsten Infos der WPC Vision Keynote Teil 1:

– Das Cloud Solution Provider Program wird in 131 Märkte ausgerollt. Zu den bisherigen CRM Online und Office 365 Angeboten kommt Azure mit allen Services in das CSP Program.

[Update]: aConTech wird der erste CSP Europas, der Azure seinen Kunden als Cloud Service anbieten kann.

– Alle Gerüchte zum Rückzug Microsofts von SharePoint wurde zerstreut. Julia White, General Manager für Office, unterstrich die Roadmap und das Commitment von Microsoft zu SharePoint in den nächsten Jahren

HoloLens wird die Attraktion von Microsoft und wird zusammen mit Produkten anderer Hersteller unser Leben nachhaltig verändern. Virtual Reality wird überall sein. Egal ob in der virtuellen Konstruktion von Maschinen oder das eigene Haus, dass mit virtuellen Hologrammen und Screens ausgestattet wird, sobald man durch die Brille schaut. Für Partner ergeben sich unendliche Möglichkeiten Holo Lens Add-Ons mit zu entwickeln.

Project GigJam: Projekt Gigjam revolutioniert die Zusammenarbeit in und außerhalb Meetings auf verschiedenen Geräten und vielen Teilnehmern. Software-as-a-Service apps wie Word Online, CRM Online, etc. können live zwischen verschiedenen Geräten geteilt werden. Jeder Teilnehmer kann jedoch einen anderen Inhalt sehen, z.B. also für den externen Partner eine Tabelle ohne konkrete Saleszahlen, nur mit Produkten.

– Ankündigung der Cortana Analytics Suite: Alle BigData Partner werden sich freuen. Es handelt sich um eine Zusammenstellung verschiedener Azure BigData Produkte, um Unternehmen bei der Transformation von Daten in intelligente Aktionen zu unterstützen. Dies wird nun insbesondere auch kleineren Unternehmen ermöglicht. Cortana Analytics Suite startet im Herbst 2015.

– Microsoft Partner Network updates: Das Microsoft Partner Network wird weiterhin intensiv hin auf den Cloud Fokus umgebaut. Es zeigt sich immer mehr, dass Microsoft alleine Partner, die auf Cloud setzen, aktiv unterstützt und managed. aConTech wurde als Konsequenz für den bisherigen zukunftsweisenden Einsatz von Cloud Computing bereits in den Top VAR Partner Bereich von Microsoft aufgenommen. Es zeigt sich einmal mehr – die Cloud ist unaufhaltsam und Unternehmen werden schon in wenigen Jahren wie selbstverständlich ihre IT zu großen Teilen aus der Cloud beziehen.

– Neuer Office 365 Plan E5 angekündigt: Mit diesem Plan wird es möglich sein, zu konferieren, telefonieren und die bisherige Telefonanlage zu ersetzen. Er wird zusammen mit einem neuen, leistungsfähigeren PowerBI Paket verkauft. Näheres hierzu wird es in einem eigenen Blog Eintrag von aConTech geben.

Office 2016 mit OneDrive for Business for Mac ist verfügbar, siehe auch unser Blogbeitrag.

 

++++++++++++++++[13.07.2015 | 14.00 Uhr]+++++++++++++++++++

Der Zeitplan ist eng. Heute stehen noch Sessions zum Thema Migration der Cloud bei Microsoft IT und Desktop as a Service auf Microsoft Azure für Kunden auf dem Programm.

Gerade bei Microsoft IT gibt es interessante Einblicke in deren tägliche Arbeit und der Umgang mit den Cloud Services der Kollegen. Wir dürfen an dieser Stelle keine internen Zahlen nennen, aber vieles sieht beim Softwarehersteller doch anders aus, als man von außen denkt. Gerne können wir uns in einem persönlichen Gespräch mehr darüber austauschen!

Danach ging es zum Vortrag zum Aufbau von Desktop as-a-Service Lösungen auf Basis von Microsoft Azure, die bei aConTech ja auch intensiv in der Planung sind und in Kürze für unsere Kunden zur Verfügung stehen. In Amerika ist man einfach schon viele Schritte weiter und so standen wir im interessanten Austausch mit Microsoft Partnern aus den Staaten, von denen wir beim Umgang mit Cloud Computing noch viel lernen können.

 

++++++++++++++++[13.07.2015 | 19.30 Uhr]+++++++++++++++++++

Gemeinsam fahren wir zum Disney World ins FULTON´S CRAB HOUSE wo das Top VAR Dinner statt findet. Alle auf der WPC vertretenen Top VAR Partner und Microsoft Partnerbetreuer treffen sich zu einem leckeren Essen, Netzwerken und tauschen Neuigkeiten zum Microsoft Partner Programm aus.

Beeindruckender Blick vom Schiff des Crub House auf das Disney World bei Nacht.

Beeindruckender Blick vom Schiff des Crub House auf das Disney World bei Nacht.

Große Beachtung findet auch hier die Holo Lens.

 

++++++++++++++++[14.07.2015 | 10.30 Uhr]+++++++++++++++++++

Heute beginnt also der Session und Meeting Tag (nachdem es gestern damit angefangen hat). Anstrengend ist es auf jeden Fall, Spaß macht es aber auch und viele neue Informationen, Kontakte und Möglichkeiten entstehen an jeder Ecke.

– Meeting über eine intensivere Zusammenarbeit unseres Distributionspartners ALSO und uns für den Cloud Marketplace

– Meeting mit Nintex für optimierte SharePoint Apps auf Cloud Basis für unsere Kunden

– Meeting mit mehreren Partnern, z.B. aus dem CRM-Umfeld, um unseren Kunden noch mehr integrierte Lösungen anbieten zu können.

Dazu gab es eine Vielzahl an spannenden Sessions zum Thema Adding Value to Office 365, Unterschiede zwischen Microsoft Azure, Amazon AWS und VMWare, PinPoint Marketing, etc.

Die interessanteste Ankündigung des Tages, auf die wir nun auch etwas stolz sind, ist dass aConTech der erste Cloud Solution Provider Europas sein wird, der Azure Cloud Services über unseren Distributionspartnermarketplace verkaufen darf!

 

 

++++++++++++++++[14.07.2015 | 19.30 Uhr]+++++++++++++++++++

 

Die DACH Party steht an mit allen Konsequenzen, die so eine Party zu bieten hat. Auf Details gehe ich hier nicht ein, aber die Party im größten Hardrock Cafe der Welt war schon etwas besonderes.

Sogar Tina Turner gab sich die Ehre!

Und nicht zuletzt muss man mit den Partnern und Partner Betreuern von Microsoft einmal richtig gefeiert haben, um die Zusammenarbeit in Zukunft noch vertrauensvoller gestalten zu können. …Das haben wir uns nicht zwei Mal sagen lassen…

 

++++++++++++++++[15.07.2015 | 08.45 Uhr]+++++++++++++++++++

Vision Keynote Nummer 2 steht an. Aus deutscher Sicht könnte man gerade den beeindruckendsten und längsten Vortrag des Vormittags von Microsoft Chief Operation Office Kevin Turner vielleicht auch Gehirnwäsche nennen. Aber so ist das eben im von Emotionen überschäumenden Amerika.

Los gings mit einem Live Auftritt der American Authors, natürlich mit ihrem Chart Song “Best Day Of My Live”, der wohl zum Gefühl von Microsoft mit dem Launch neuer Produkte, wie Windows 10, Office 2016, Azure Stack, etc. passen sollte.

Nach einigen Partnermarketingvorträgen wurde es dann noch einmal richtig spannend und packend – Kevin Turner, COO von Microsoft schwört die Partner auf das kommende Cloud Geschäft ein.

Einige interessante Details aus seinem Auftritt im Überblick (für Richtigkeit übernehme ich hier keine Gewähr – ich denke, die Marketingabteilung hatte auf jeden Fall ein Wort mit zu reden):

 

– In einer Studie von IDC beabsichtigen 46% aller Unternehmen im nächsten Jahr mehr Geld für Microsoft Technologien ausgeben (höchster Wert aller Hersteller)

– Im letzten Jahr (gerechnet ab Q3) wurden 84% mehr Commercial Office 365 Seats verkauft

– Über 80% der Office 365 Kunden haben mindestens zwei Anwendungsfälle für das Produkt

– Über 50% aller im Quartal verkauften Enterprise Agreements enthalten Microsoft Cloud Services

– Dynamics CRM Online Seats wurden in Q3 verdoppelt

100 Millionen Office Downloads für Android und iOS

– Über 85% aller Fortune 500 Unternehmen besitzen mindestens einen Microsoft cloud Enterprise Service, 60% mindestens zwei

5 Millionen Unternehmen haben Azure AD ausgerollt

20% aller virtuellen Maschinen auf Azure laufen unter Linux

– …

 

Dies alles und noch einige Zahlen zu Windows 10 mehr soll den Partnern verdeutlichen, dass Cloud das Geschäfts- und Wachstumsmodell der Zukunft darstellt. Hierzu zeigte Kevin Turner auch eine Umfrage unter IT-Dienstleistern, die besagt, dass Dienstleister, die auf Cloud setzen min. eine doppelt so hohe Umsatzsteigerung besitzen wie klassische Anbieter (dies bestätigte uns natürlich und wir können diese Zahlen sogar überbieten).

 

Nachmittags standen dann weitere Sessions zum Thema Azure im Rechenzentrum mit Azure Stack (das wir in Preview Versionen auch bereits anbieten) und IT-Security bei Microsoft IT an. Gerade im letzten Vortrag wurden spannende interne Details sichtbar, die wir in unsere Best Practice Leitfäden für Kunden einarbeiten werden.

Abends war es dann soweit – der freizeitliche Höhepunkt der Veranstaltung konnte beginnen. Unter dem diesjährigen Motto “Frozen Fun” hatte Microsoft den Park “MGM Hollywood Studios” des Disney World Orlando, Florida gemietet. Im ganzen Park gab es Essen und Trinken, Fahrgeschäfte und natürlich eine Bühne zum Feiern. Es war toll organisiert und eine großartige Art sich bei den Partnern für die Arbeit im letzten Jahr zu bedanken.

++++++++++++++++[16.07.2015 | 09.00 Uhr]+++++++++++++++++++

 

Die WPC 2015 geht deutlich dem Ende entgegen. In der Früh trafen sich noch einmal alle deutschen Partner zum Austausch. In der deutschen Keynote wurden Microsofts Ziele für das kommende Jahr vorgestellt und unterstrichen. Das Cloud Solution Provider Programm wird, wie angenommen, dabei eine zentrale Rolle einnehmen.

Mit einer Fülle an neuen Eindrücken und Ideen reisen wir zurück ins etwas konservativere Deutschland. Wir können bestätigen, dass die Cloud definitiv das zukünftige Bereitstellungsmodell für IT-Services sein wird und freuen uns von Anfang an dabei gewesen zu sein und die Vorteile (beim abwägen aller Herausforderungen) auch nach ganz Bundesdeutschland zu bringen..

An dieser Stelle ein ganz herzliches Dank an Sie – unsere Geschäftspartner, Kunden und Leser – für Ihr Interesse an unserem Live Blog (der aufgrund technischer Begebenheiten zeitweise zugegeben Latenzen zum Live Betrieb aufwies). Über die positive Resonanz freuen wir uns sehr! Wenn Sie über Eindrücke und technische Neuerungen der WPC mit uns sprechen möchten – gerne und jederzeit!

Wir hoffen Ihnen einen Einblick in die Zukunft des Microsoft IT-Marktes und unsere Blicke auf die IT-Welt gegeben zu haben, der auch Sie in Ihrem Unternehmen weiter unterstützt.

GANZ HERZLICHEN DANK auch an Microsoft für die großzügige Einladung der aConTech als Top Cloud Partner und die tolle Organisation zusammen mit ALSO, sowie all unseren Betreuern vor Ort.

 

See You next Year at WPC 2016 in TORONTO, Canada!

 

 

Sharing is caring! – Jetzt teilen: