Kontakt

Blog

Home/Neues von aConTech/aConTech unterstützt den Teamsport an Max-Grundig-Schule in Fürth

aConTech unterstützt den Teamsport an Max-Grundig-Schule in Fürth

3.07.2017
Kategorien: Neues von aConTech

Gesellschaft funktioniert nur, wenn jeder etwas beiträgt. Deshalb engagiert sich aConTech in den unterschiedlichsten sozialen Bereichen. Auch und gerade in einer digitalisierten Welt ist es wichtig, regelmäßig Sport zu treiben – von Kindesbeinen an. Und – so aConTech-Geschäftsführer Stefan Zenkel – „Sport ist eine der tollsten Möglichkeiten überhaupt, um erfolgreich und aktiv an der Gesellschaft teilzuhaben.“

Urkunde für Schulsporthilfe an aConTech

Häufig ist der Schulsport die Gelegenheit, um erstmals mit verschiedenen Sportarten in Kontakt zu kommen und sie auszuprobieren. Und erst mit dem passenden Equipment macht es so richtig Spaß.

Doch leider ist an vielen Schulen das Budget knapp, um den Bestand an Sportausstattung kontinuierlich in Schuss zu halten und zu ergänzen. Der Verein Schulsporthilfe e.V. hat sich des Themas angenommen und sorgte zunächst in Österreich und jetzt auch in Deutschland dafür, dass dieses Budget über lokale Sponsoren aufgebessert werden kann.

aConTech unterstützt Max-Grundig-Schule

Einfach eine klasse Idee, finden wir von aConTech – und spendeten kürzlich über den Verein an die Max-Grundig-Schule in Fürth. Unser Beitrag unterstützt die Schule bei der Anschaffung der neuen Teamsport-Ausstattung, zu der z.B. Bälle, eine Badmintonausrüstung etc. gehören. Als noch junges Unternehmen möchten wir uns damit auch unserer Region und der Stadt Fürth erkenntlich zeigen – schließlich haben wir ihr selbst viel zu verdanken, nicht zuletzt den IHK-Gründerpreis 2016.

Sharing is caring! – Jetzt teilen: